2011 “Human Kind” – Amina Broggi

almost__2010__280_x_200_cm_02

Human Kind
Amina Broggi
Vernissage: Freitag, 2. September 2011, 18-23 Uhr
Im Rahmen des gemeinsamen Saisonstarts der Galerien des  Kontorhausviertels und der Fleetinsel
Ausstellungsdauer: 3. September bis 15. Oktober 2011

Die Künstlerin Amina Broggi (geb. 1980 in der Schweiz, aufgewachsen in Liechtenstein) studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien, nach einem „artist-in-residence“ Programm des Landes Liechtenstein in Berlin lebt sie jetzt wieder in Wien. In ihrer Malerei befasst sie sich zumeist mit abgründigen Situationen des Lebens. In ihrem neuesten Porträtzyklus „human kind“ geht es um Porträts von Personen der verschiedenen Lebensalter Kindheit, Jugend, Reife, Alter, in denen sie die Empfindung von persönlicher Freiheit und die durch Natur und Gesellschaft bedingte „Deformierung“ in spektakulären Bildkonzeptionen aufeinanderprallen lässt.  Ausstellungen u.a. „exitus. Tod alltäglich“, Künstlerhaus Wien, „ich gegenüber“, Österreichisches Kulturforum Wien, „Neuankäufe – Junge Malerei“, Sammlung Essl Klosterneuburg, „lost and found“, Galerie Hengevoss-Dürkop